Kantersieg der D2 bei der JSG Melsungen


Zu unserem zweiten Spiel konnten wir eine volle Mannschaft stellen.

 

Im Gegensatz zum ersten Spiel. So ergab sich in der ersten Halbzeit das Abwehrduo Till und Jan, sowie in der zweiten Halbzeit das Duo Till und Kevin, die an diesem Tag kaum von unserem Gegner zu überwinden waren, und noch mit Vorlagen und Toren glänzten.

 

Wenn doch mal ein Gegenangriff durchkam, war unser Torwart Niclas zur Stelle. Mit seiner Erfahrung und seinen schnellen Reflexen, hielt er an diesem Tag alles.

 

Hinzu kam unser spielfreudiges Mittelfeld. In der ersten Halbzeit stach einer besonders heraus. Es war Thorben mit 4 Treffern, er verwertete alle Zuspiele von Mehmet, Till, Lennart sowie einen langen Abschlag von Niclas eiskalt zu Torerfolgen. Es hätte zur Pause sogar 5:0 stehen können, den Jubel hatten wir schon auf den Lippen, mit letzter Not gelang es dem Torwart Eriks Schuss noch am Pfosten vorbeizulenken.

 

Nach der Pause hat Jan auf der rechten Seite angefangen, in der 42.Min hat er sich bis zur Grundlinie durchgekämpft und ihn in die Mitte gepasst, sodass Robin ihn direkt ins Tor schießen konnte. Ein paar Minuten später hat Nico sich freigespielt und Jan Mustergültig bedient, der so zu seinem Torerfolg kam.

 

Kurz vor Spielende hat Kevin einen Angriff abgewehrt, und den Ball steil auf Thorben gespielt der sich diese Chance nicht nehmen ließ, und hat damit den 7:0 Endstand eingeleitet.

 

Wir bedanken uns noch recht herzlich bei der KREISSPARKASSE SCHWALM-EDER für die neuen Trikots, die nicht nur gut Aussehen sondern uns auch Glück gebracht haben.


D-Jugend des TSV Besse erringt Achtungserfolg gegen Tabellenführer aus Neukirchen

 

Am 21.03.2015 fuhren wir zum Auswärtsspiel nach Asterode.

Während bei uns die Spiele der Senioren aufgrund des schlechten Wetters ausfielen, spielte unsere D-Jugend gegen die Meisterschaftskandidaten aus Neukirchen, die bisher alle ihre Spiele ohne größere Mühe gewonnen hatten. Da wir das Hinspiel mit 0:21 verloren hatten, sind wir daher ohne große Ansprüche ins Spiel gegangen mit dem Ziel, diesmal nicht so hoch zu verlieren.

Zu unserem Erstaunen stand unsererseits an diesem Tag ein TEAM auf dem Platz! Acht Spieler, die über sich hinaus gewachsen sind, wo ein jeder Spieler über seine Schmerzgrenze ging.

100% Leidenschaft und Kampfbereitschaft in der Abwehrschlacht. Jeder stellte sich in den Dienst der Mannschaft.

Erst in der 35. Minute erzielte die JSG aus Neukirchen das 1:0. Zum Vergleich im Hinspiel stand es zu dieser Zeit schon 0:14. In der 55. Minute erzielten unsere Gegner das 2:0 und so endete das Spiel auch. Wahnsinn, unsere Spieler waren total erschöpft und kamen mit einem breiten Lächeln vom Platz.

 

Auf dem Weg in die Kabine gratulierten uns zahlreiche Zuschauer und auch der Schiedsrichter sagte die passenden Worte: „So eine disziplinierte Mannschaft sieht man selten!“

 

Es war eine Niederlage, aber mit Abstand die beste Saisonleistung.

 

Unsere Helden waren an diesem Tag:

Erik, Denise, Jan, Mehmet, Till, Robin, Mathis und Nico W. von der E-Jugend.


Erstes Rückrundenspiel der Besser D-Jugend gegen die FSG Gudensberg

 

In unserem ersten Spiel nach der langen Winterpause, waren wir zu Gast bei der FSG Gudensberg. Zu Anfang des Spieles, schlichen sich bei uns noch Fehler ein im Spielaufbau nach vorne, die unser Gegner zur 1:0 Führung nutzen konnte. Danach kamen unsere Spieler besser ins Spiel und von da an war es ein ausgeglichenes Spiel. In der 24.min. eroberte Till den Ball vor unserem eigenen Tor, lief damit über den gesamten Platz, schüttelte dabei noch 3 Gegenspieler ab und erzielte den Ausgleich. Einfach genial! So ging es mit einem verdienten Unentschieden in die Kabine.

Leider konnte Gudensberg in der zweiten Halbzeit noch einen Spieler aufstellen, der das Gleichgewicht kippte. Er war unseren Kids spielerisch und körperlich überlegen. So endete das Spiel leider noch 6:1. Schade, aufgrund einer starken ersten Halbzeit.

Ein Dankeschön an: Lennart R. und Lukas R. von der E-Jugend für ihren Einsatz. Sie haben uns mit ihrer tollen Leistung sehr geholfen.

 

Des Weiteren spielten: Erik, Till, Denise, Jan, Robin und Mehmet


D-Jugend Turnier der Besser D-Jugend in der heimischen Bilsteinhalle

 

Am 28.02.2015 haben wir unser D-Jugend Hallenturnier in der Besser Mehrzweckhalle durchgeführt, welches ein großer Erfolg für uns war.

 

Daher wollten wir uns bei allen Eltern bedanken, für ihren Einsatz, das Backen und den Verkauf, sowie bei unseren Jugendwarten Otto und Udo die uns tatkräftig unterstützt haben.

 

Ebenso gilt unser Dank den Seniorenspielern Holger H., Björn M. und Philipp D. die uns den ganzen Tag zur Verfügung standen und unterstützten, ob Turnierleitung oder als Schiedsrichter.

 

Ein Lob auch an unsere Spieler, für ihren tollen Einsatz während den Spielen, ihrem fairen Verhalten und ihrer Mithilfe beim Aufräumen.

 

Vielen Dank auch der BESSER-WERBUNG (Steffen Heinemann), der uns die Urkunden zur Verfügung stellte, so dass jeder Spieler am Ende eine tolle Erinnerung mit seinem persönlichen Namen in den Händen halten konnte.

 

Abschließend möchten wir noch unserem Nachbarn der FSG Gudensberg zum Turniersieg gratulieren!

 

Ausblick:

Die Hallenzeit neigt sich dem Ende und die Freiluftsaison beginnt in den kommenden Tagen, so dass wir ab sofort auch wieder Jugendfußballspiele auf dem heimischen Sportplatz am Bingerweg sehen können...


Fazit 2014 der Jugendabteilung der Sparte Fußball des TSV Besse

 

Das Jahr 2014 stand für den Besser Jugendfußball ganz im Zeichen der weiteren Stabilisierung der einzelnen Jugendmannschaften. Rückblickend können wir festhalten, dass dies auf vielfältige Weise gelungen ist.

 

Ein großer Meilenstein für uns war der Sprung von 3 auf nunmehr 5 Jugend-Mannschaften, den wir erfolgreich getätigt haben. Außerdem haben wir mit Turnierteilnahmen bei Dortmund/Eving eine alte Tradition wieder aufleben lassen. Hier hoffen wir auch in den folgenden Jahren wieder einen dauerhaften Kontakt herstellen zu können, um sich auch überregional mit anderen Mannschaften messen zu können.

 

Dafür möchten wir uns bei allen Kindern, allen Eltern, den eingesetzten Schiedsrichtern und vor allem bei den engagierten Trainern und Betreuern ganz recht herzlich bedanken! Ohne diese gute Zusammenarbeit wäre uns dies bestimmt nicht gelungen.

 

„Es ist wieder Leben auf dem Sportplatz“, sagen gerade die älteren Fußballfans. Diese Aussage freut uns natürlich, ist das ja gerade der Ansatz unseres Engagements.

 

Wir wünschen an dieser Stelle allen Kindern, Eltern, Schiedsrichtern, Trainern und Betreuern sowie allen Fußballfans ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr 2015.

 

An dieser Stelle möchten wir noch auf folgende Termine hinweisen:

 

So. 11.01.2015     E-Jugendturnier mit Einlagespiel der Pre-Bambinis in der Mehrzweckhalle Besse

Sa. 21.02.2015     Hallenkreismeisterschaft F-Jugend in der Mehrzweckhalle Besse

Sa. 28.02.2015     D-Jugendturnier mit Einlagespiel der Pre-Bambinis in der Mehrzweckhalle Besse

 

Zu diesen Veranstaltungen sind alle Fußballbegeisterten recht herzlich eingeladen. Für Essen und Trinken ist reichlich gesorgt!


JSG Neukirchen - TSV Besse 21:0 (10:0)

 

Am Samstag den 20.9 spielten unsere Kids gegen die JSG Neukirchen. Pünktlich zum Anpfiff zog ein Gewitter auf, sodass das Spiel 30 min. später nochmals angepfiffen wurde, zum Schutz aller Beteiligten. Es entwickelte sich gleich ein Spiel auf ein Tor, leider auf unserer Seite, sodass es zur Halbzeit 0:10 stand, und der Entstand des Spieles sogar 0:21 endete. Wobei das Ergebnis heute neben Sache war. Unsere Gegner waren uns spielerisch und körperlich weit überlegen, sowie im Schnitt 1,5 Jahre älter wie unsere Mannschaft. Nachdem Spielende kam der Gästetrainer zu uns und lobte unsere Kids, er sagte er habe noch keine Mannschaft gesehen, die bei solch einem Spielstand bis zur letzten Minute so gekämpft hat. So ein Teamgeist wie an diesen Tag zählt mehr wie das Ergebnis

 

Es spielten:

Chiara, Benedikt, Erik, Till, Jan, Mehmet, Denise, Mathis, Nico & Robin


TSV Besse - FSG Gudensberg 0:5

 

Das erste Spiel unserer neuen D-Jugend in der Saison 2014/2015 war gleich ein Derby gegen unsere Nachbarn aus Gudensberg. Es war ein Spiel zweier Mannschaften auf Augenhöhe, in der Gudensberg unsere Fehler im Spiel für sich nutzen konnte. Auf Grund ihrer Erfahrung, da Sie das zweite Jahr in der D- Jugend spielen, verhielten sich die Gudensberger insgesamt etwas cleverer als wir und nahmen die Punkte mit sich.

Allerdings können wir insgesamt mit unserer Mannschaftsleistung zufrieden sein. Unsere Kids haben gut gespielt, sich Torchancen erarbeitet, nur leider das Tor nicht getroffen. Entweder knapp vorbei oder aber die Latte war im Weg. So endete das Spiel leider 0:5.

Wenn wir in Zukunft die kleinen Fehler abstellen und mehr Glück vor dem Tor haben, geht so ein Spiel sicher nicht verloren.

 

Es spielten:

Mehmet, Denise, Till , Erik, Robin, Kai-Erik, Mathis, Jan, Nico und Ricardo